16.03.2020

Maßnahmen gegen die Ausbreitung von COVID-2019

Aus aktuellem Anlass der Corona-Krise eine Information an unsere Kunden.

Wir werden natürlich auch in den Zeiten von Corona für die wichtigsten Analysen für Sie da sein.
Allerdings wird unser Service auf das Minimum beschränkt werden. Wichtige Analysen betreffen die Bereiche zur Aufrechterhaltung des Systems - das Gesundheitswesen, die Produktion und Bauwirtschaft, sowie weitere nicht aufschiebbare Analysen.

Alle Probenahmen werden auf weiteres bis auf das Nötigste reduziert und dienen einzig zur Aufrechterhaltung des Systems!

Es herrscht ein Betretungsverbot für unser Betriebsgelände, wie auch für das der Böhler Abfall Gmbh und der Böhler Technik GmbH. Eine Probenannahme ist nur bei begründeten Fällen nach telefonischer Absprache möglich!
Sollten wichtige Proben abgegeben werden müssen, so haben wir an unserem Haupttor eine Übergabestation mit einer Aufbewahrungkiste eingerichtet, um den Mensch-zu-Mensch-Kontakt zu vermeiden. Bitte melden Sie Ihre Proben unmittelbar nach der Übergabe an unserem Haupttor bei uns an unter +43 5522 70255 220 oder labor@kalb.ag.

Sobald sich die Situation ändert, werden wir uns wieder mit Informationen melden!

Bis dahin! Bleiben Sie gesund!
Das Team der Kalb Analytik AG

Maßnahmen gegen die Ausbreitung von COVID-2019

Kontakt

Kalb Analytik AG - Anmeldung
Wässerfeld 5
A-6800 Feldkirch
+43 5522 70255 220
labor@kalb.ag